Simone Dorra
Simone Dorra

Römermaske

Im Römerkastell von Welzheim entdeckt Kommissar Malte Jacobsen eine Leiche, vergraben im Kastellbrunnen und  erstochen mit einem römischen Speer. (Römermaske ist die - eigenständige - Fortsetzung von Nachtruhe)

Kashmir-Saga

Die Geschichte zweier in Freundschaft eng verbundener Familien in Indien und Kashmir. Sie erstreckt sich über vier Jahrzehnte und berichtet von großen Gefühlen, Abenteuern, Terror und Liebe in einem durch anhaltende Konflikte geschundenen Land.

Schierlingstod

1550 will Gräfin Johanna von Eberstein ihren Lieblingssohn Bruno verheiraten. Der weigert sich - und ist am nächsten Morgen tot. Ein Tübinger Professor versucht, gemeinsam mit der streitbaren Nonne Fidelitas den Todesfall aufzuklären...

Nachtruhe: Ein BaWü-Krimi

Der Leiter eines Pfadfinderbundes wird erhängt aufgefunden. Dann stirbt eine 16-jährige Pfadfinderin aus derselben Gruppe. Kriminalkommissar Jacobsen dringt in ein Labyrinth voller Geheimnisse und Missverständnisse vor.

Fluchmond (Fantasy)

Spannend und hochemotional geschrieben, spielt die Geschichte so glaubwürdig im heutigen Schwarzwald, dass man geradewegs hinfahren und sich von der Existenz der Werwölfe überzeugen möchte.

Rosenscharf und Honigsüß

Andrea entdeckt in Ungarn die Liebe und ihre eigene Erotik - und Rebekka wirft ein Auge auf den Mann ihrer besten Freundin. Zärtlich, romantisch, erotisch... zwei Kurzgeschichten über die schönste Nebensache der Welt.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Simone Dorra, 2018